Startseite
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   alles-für-den-mann
   stricklust
   nähen40+
   rund ums weib
   creadienstag



Webnews

Webnews

Webnews



http://myblog.de/knittingwoman

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Partyrock

AnNÄHerung Süd war ein guter Anlass was Neues auszuprobieren, e-book:

für mich als Klebeverweigerer schwer vorstellbar, aber es gibt ja eine Plotterdatei und einen Copyshop ums Eck. Stoff und Zubehör weitgehend vorhanden, also ran ans Werk.

Zum einlagigen Zuschnitt bin ich schweren Herzens dann doch auf den Fußboden. 

Dank der guten Anleitung gings auch zügig voran, auf die Schrägbandversäuberung am angeschnittenen Beleg hab ich verzichtet, vom gelben Stoff nicht mehr genug  und den Rest vom Schwarzen wollt ich nicht hernehmen, damit für ein weiteres Projekt genug bleibt. Da war am Tauschtisch ein schönes Heft mit einem Jäckchen mit vielen Teilungsnähten, ideal für meditatives Absteppen.

Die Nähte und Falten sind am Rock mit 3-fach Geradstich abgesteppt, das gekaufte Schrägband gibt ein bisschen Stand.

Ein anderes Oberteil muss noch sein, vllt. gewickelt oder geknotet.

Schnittmuster Partyrock von Stokx

Stoffe vom Stoffhaus am Kö, Kassel

kombiniert mit der Bluse von der letzten Annäherung

damit gehts zum

MMM

 

wo Katharina ihr AnNÄHerungsprojekt zeigt

 

und RUMS

und

 

 

Danke 

Alex

für das wunderschöne Wochenende

partyrock sewalong
12.10.16 13:51
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kuestensocke / Website (12.10.16 15:52)
In Schwarz mit gelbem Akzent ist der Rock ganz wunderbar. Schaut klasse aus! LG Kuestensocke


Formspielerins Werke / Website (12.10.16 18:30)
Schöne Umsetzung!


Irene / Website (12.10.16 18:58)
Ich hab den Rock ja schon im Original gesehen und ich finde ihn wirklich gelungen! Die gelben Nähte bringen die interessante Schnittführung super zur Geltung! Steht Die ausgesprochen gut!

Herzliche Grüße Irene


Sophie / Website (13.10.16 00:02)
Ha, den nähe ich auch gerade - deine Umsetzung ist wirklich grandios und in Kombination mit der gelben Bluse noch viel grandioser. Sehr, sehr kleidsam!

Liebsten Gruß, Sophie


.meike / Website (13.10.16 09:38)
Hach, gelb und schwarz ist eine tolle Kombination. Ich mag besonders die abgesteppten Nähte so sehr. Dass ich da noch nicht darauf gekommen bin, wäre ja auch bei meinem Jeansrock eine naheliegende Idee gewesen! Sehe ich das richtig, dass du auch die Falten gelb abgesteppt hast?


knittingwoman / Website (13.10.16 13:14)
Hallo Meike,
jaauch die Falten sind gelb abgesteppt,hab auch keinen nahtverdeckten RV verwendet und zuerst mit schwarz eingenäht, sah zu fad aus,dann nochmal abgesteppt.
lg
monika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung