Startseite
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   alles-für-den-mann
   stricklust
   nähen40+
   rund ums weib
   creadienstag



Webnews

Webnews

Webnews



http://myblog.de/knittingwoman

Gratis bloggen bei
myblog.de





Risikovariante ohne Zusatzjoker Burda 2-2015 Mod.101

 

 

 

 photo 772f18a4-6765-4f57-b909-80f066e78713_zpseltfptcp.jpg

 

Lange nicht getraut, den Hahnentritt anzuschneiden, aber dieser Schnitt mit Kontrastmöglichkeiten hatte es mir angetan. Zur Auswahl Kunstleder oder ein Jersey, der war aber nicht tiefschwarz genug.

Der Schnitt ist farblich auf dem Bogen unterlegt und schnell abgezeichnet. Aufgelegt, oh die Variante, Passe in Annäherung an einen Formbund zu ändern, geht Mangels mehr Hahnentritt für das Rockteil nicht und auch das Kunstleder ist knapp. Also kein Zusatzjoker, nichts darf schief gehen. Probemodell??, hab ich in 35 Nähjahren nicht gemacht und vertraue auf meine Burdakompatibilität.

Beim Zuschnitt gleich die Saumzugaben weggelassen, beim Nähen noch 3cm die Taille gekürzt.

Eine gute Nähprobe ergab ein schmaler ZZ mnit Organ sgtretch 80.

Im Magazin ist eine gute bebilderte Anleitung, mangels nahtverdecktem RV und entsprechender Erfahrung hab ich einen klassischen eingesetzt, ordentlich geheftet, die Querteilungen fixiert und beide Seiten von oben eingenäht. Trifft der letzte Stich nicht auf die Quernaht, einfach von Hand nähen, verknoten, vernähen und gut.

Nahtverdeckt muss man nicht unbedingt mit Kunstleder üben und die Maschine hat es ohne TRicks geschafft.

Ärmel hab ich wie immer vor dem Schließen der Ärmel- und Seitennähte eingesetzt. Nach ersten Zweifeln doch mit der Hand gesäumt, es tut der Optik gut.

Mit der  Passform bin ich auch zufrieden, figurbetont, aber nicht enganliegend, so mag ich.

Mit so starken Kontrasten werde ich den Schnitt nicht wiedernähen, aber er hat Potential und geht erst mal ins Archiv.

und jetzt gehts zu

 

MMM

 

und donnerstags zu 

rums

leider ohne Stylingvarianten, da kein Fotograf zur Hand.

 

22.4.15 07:49
 


Werbung


bisher 16 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Angys Atelier / Website (22.4.15 08:41)
Dieses Kleid habe ich mir auch schon vorgemerkt. Du bist mit deiner Stoffkombination sehr mutig und wirst sicher Auffallen, es sieht richtig toll aus.
Liebe Grüsse
Angy


Janine / Website (22.4.15 08:51)
Wow. Krasse Kombi. Aber sehr gelungen, gefällt mir.
Janine


Mrs Go / Website (22.4.15 10:49)
Wow, das Kleid ist eine Schau! Der Schnitt war mir auch schon aufgefallen, aber ich habe noch keine Umsetzung gesehen und mich daher auch noch nicht getraut, es nachzunähen. Es ist toll geworden! Liebe Grüße, Mrs Go


Elisabeth Pilartz / Website (22.4.15 12:01)
Wow, ist das ein Kleid! Wahnsinn!! Sehr gelungen und eine tolle Kombination.
LG Epilele


kuestensocke / Website (22.4.15 13:44)
Wow das Kleid ist der Hammer! Die Stoffkombi ist gekonnt und der raffinierte Schnitt kommt perfekt zur Geltung! Ganz großes Kino! LG Kuestensocke


SuSe / Website (22.4.15 16:08)
Wahnsinn! Das Kleid ist super cool! Die Kombination von Hahnentritt und Kunstleder ist extrem gut, und es sitzt perfekt!
LG SuSe


Andrea / Website (22.4.15 20:07)
wow! ein wahnsinnstolles kleid! ganz große klasse.

lg andrea


Stefi / Website (23.4.15 10:55)
Wow! Bei der Stoffkombi warst du sehr mutig, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Das Kleid ist toll geworden! LG Stefi


Anita / Website (30.4.15 09:20)
Liebe Monika!
Verdammt, ist das ein "cooles" Kleid!!!
Also ich bin ja schon manchmal stark Kontrastisch unterwegs, aber das Kleid übertrifft ja alles! Richtig ein Runway Stück.

Ich melde mich bei Dir, weil ich Dich gern was fragen würde.
Bin Jersey unterfahren und suche nach Futterstoff. Es gibt ein Wirkstoff. Habe ein bei Buttinette bestellt. Bin über die "Steifheit" und die Kunstfaster unglücklich. Hast Du eine Empfehlung? Es gibt sicher auch "Wirstoff" als Futter für Jesey aus Viskose oder einen ähnlich hautfreundlichen Stoff. Vielen Dank für Deine Hilfe. LG Anita


Susan / Website (11.6.15 12:02)
Du hast diesen Schnitt ganz toll umgesetzt. Ich finde das Kleid ausgesprochen schön.
Liebe Grüße
Susan


(12.6.15 00:00)
danke für das lob


(5.8.15 19:15)
Wow, was für ein Kleid! Mutige Stoffkombination, toll umgesetzt! Ich hätte es nicht ohne Probemodell genäht :-). Ich musste das auch erst "lernen", ich dachte früher immer, das wäre vertane Zeit, ist es aber nicht. Ich muss so einige Änderungen bei Burdaschnitten machen, und da ist es immer gut, wenn ich das an einem Probemodell abchecke. Außerdem habe ich dadurch mittlerweile sehr viel über Schnittänderungen gelernt!
LG, Monika


LaMona / Website (5.8.15 19:16)
Uups, ich wollte eigentlich nicht anonym posten :-).
Monika


(5.8.15 19:35)
in über 30 Jahren nähen, hab ich noch nie ein wirkliches Probeteil gemacht, vllt hab ich wirklich nur Glück gehabt

lg

monika


Quälgeist (27.8.15 10:56)
Ärmellänge heißt normalerweise mitte Handrücken. Ist Dir das zu lang?


(27.8.15 11:26)
ja ist mir zu lang, ich trage eine Uhr mit solarzelle, damit sie versorgt wird, passe ich die Ärmellänge an, damit kann ich leben

lg man sieht sich bei hs24

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung